Kategorien &
Plattformen

Beten für den Frieden in der Ukraine

Beten für den Frieden in der Ukraine
Beten für den Frieden in der Ukraine
© Guido Hepke

Ökumenische Friedensgebete (wird ständig aktualisiert und ergänzt)

  • LÖHNBERG: Montag, 05.09.2022 um 18 Uhr in der evangelischen Schloßkirche
  • LÖHNBERG: Montag, 19.09.2022 um 18 Uhr in St. Hedwig
  • OBERSHAUSEN: Montag, 10.10.2022 um 18 Uhr in der evangelischen Kirche
  • WEILBURG: Montag, 17.10.2022 um 18 Uhr in Heilig Kreuz Weilburg
  • HIRSCHHAUSEN: Montag, 07.11.2022 um 18 Uhr in der evangelischen Kirche
  • LÖHNBERG: Montag, 21.11.2022 um 18 Uhr in St. Hedwig
  • WEILBURG: Montag, 05.12.2022 um 18 Uhr in der evangelischen Schloßkirche
  • WEILBURG: Montag, 19.12.2022 um 18 Uhr in Heilig Kreuz Weilburg

 

  • jeden 1. Montag um 18 Uhr in einer evangelischen Kirche im Raum Weilburg / Löhnberg (Orte werden in der Liste ständig ergänzt)
  • jeden 3. Montag um 18 Uhr in einer evangelischen Kirche im Raum Weilburg / Löhnberg (Orte werden in der Liste ständig ergänzt)
  • einmal monatlich in einer katholischen oder evangelischen Kirche im Raum Weilmünster (Orte werden in der Liste ständig ergänzt)
  • jeden Mittwoch um 19 Uhr am evangelischen Gemeindehaus in Runkel-Wirbelau (Brunnenstr. 17)
  • jeden Sonntag um 18 Uhr Mahnwache auf dem Besenbinderplatz in Waldernbach

Die Menschen in der Ukraine sollen in dieser Stunde wissen, dass alle, denen Frieden und Freiheit am Herzen liegen, an ihrer Seite stehen

Bischof Georg Bätzing

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz