Kategorien &
Plattformen

Dieter Braun geht in den Ruhestand

Dieter Braun geht in den Ruhestand
Dieter Braun geht in den Ruhestand
ab dem 01.01.2019 im Ruhestand: Pfr. Dieter Braun © Pfarrei Heilig Kreuz Oberlahn

Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh

„Alles meinem Gott zu Ehren, in der Arbeit, in der Ruh;" so singen wir in dem bekannten Kirchenlied. Es ist eines meiner Lieblingslieder: unserem Gott, der unser Leben hält und trägt, die Ehre geben – mit Leib und Seel‘ ein ganzes Leben. Das war auch die Devise während meiner vierzigjährigen priesterlichen Tätigkeit. Mit Beginn der neuen Pfarrei beende ich meinen Dienst als kanonischer Pfarrer und trete nach Empfehlung der Bistumsleitung in den Ruhestand.

Zwölf Jahre durfte ich als Pfarrer von Winkels, Probbach und Dillhausen wirken. Eine spannende und interessante Zeit. Der Ruhestand, der für mich am 01.01.2019 beginnt, wird zunächst ein Unruhestand sein. Was habe ich mir vorgenommen? Im Ruhestand nach dem Leitgedanken der Benediktiner zu leben. „Bete und arbeite." Also in erster Linie Zeit nehmen für das Gebet.

In der neuen Pfarrei Heilig Kreuz Oberlahn werde ich weiterhin in Absprache priesterliche Dienste übernehmen.

Im neuen Jahr werde ich versuchen, mehr Zeit für Dinge ein zu planen, die bisher zu kurz kamen, wie z.B. Sachen aufarbeiten, lesen, Sprachen verbessern, wandern, Handwerken mit Holz, Computertechnik usw.

Alles meinem Gott zu Ehren im Unruhestand.

Zur Person:

Pfarrer Dieter Braun wurde am 06.03.1940 geboren. Am 09.12.1978 empfing er im Hohen Dom zu Limburg durch Bischof Wilhelm Kempf die Priesterweihe. Seine Kaplanszeit erfolgte in Biedenkopf, Idstein und Wirges. Von 1984 – 1995 war er als Pfarrer in Johannisberg, Stephanshausen und Rüdesheim-Presberg eingesetzt. Es folgten von 1995 – 2006 die Pfarreien in Dorchheim und Wilsenroth. Seit Dezember 2006 ist Braun Pfarrer der drei Pfarreien Mariä Geburt Winkels, St. Laurentius Dillhausen und St. Michael Probbach. Zum 01.01.2019 wird er in den Ruhestand versetzt.

Dieter Braun
Pfr. im Ruhestand / Subsidiar
Marienstraße 235794Winkels
Tel.:06476 915299