Kategorien &
Plattformen

Firmung in Heilig Kreuz Oberlahn

Firmung in Heilig Kreuz Oberlahn
Firmung in Heilig Kreuz Oberlahn
Jugendliche und junge Erwachsene empfangen das Sakrament der Firmung © Pixabay

Im September werden wir vier Gottesdienste in Heilig Kreuz Weilburg feiern, in denen 32 Jugendliche und junge Erwachsene der Kirchorte Weilburg, Weilmünster, Löhnberg und Gräveneck das Sakrament der Firmung empfangen.

Ende Januar begann für sie die Firm-Vorbereitung. Diese wurde jedoch durch die Corona-Krise nach zwei Treffen sowie einem Vorstellgottesdienst unterbrochen. Ende Juni konnten wir nun wieder mit einem Firm-Treffen beginnen und diese nach den Sommerferien fortsetzen. Es wird dann 4 Firm-Termine geben. Das sind Samstag, der 12. September um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr sowie Samstag, der 19. September um 11:00 Uhr und 16:00 Uhr. Die Firmungen werden jeweils im kleinen Rahmen mit Firmlingen, deren Patinnen bzw. Paten sowie fünf weiteren Familienmitgliedern in der Kirche gefeiert. 

Firmvorbereitung im Raum Mengerskirchen

Nach den Sommerferien wird die Firmvorbereitung für die Jugendlichen der Kirchorte Mengerskirchen, Waldernbach, Winkels, Probbach und Dillhausen beginnen. Die Familien werden noch angeschrieben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch offen, ob das Sakrament der Firmung in einem gemeinsamen Gottesdienst gefeiert wird oder auch in mehreren wie in Weilburg. Die Entscheidung wird im Laufe der Vorbereitungszeit getroffen, da es von den dann geltenden Auflagen abhängig sein wird.

Britta Höhler
Gemeindereferentin / Präventionsbeauftragte der Pfarrei
Frankfurter Straße 835781Weilburg
Tel.:06471 4923-18