Kategorien &
Plattformen

Friedenslicht 2018

Frieden braucht Vielfalt, macht alle mit!
Friedenslicht 2018
Friedenslicht 2018
© www.friedenslicht.de

Aktion Friedenslicht

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Seit nunmehr 25 Jahren verteilen die vier Ringverbände (BdP, DPSG, PSG und VCP) gemeinsam mit dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) das Friedenslicht in Deutschland ab dem 3. Advent (16. Dezember 2018). Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht in Deutschland an über 500 Orten an “alle Menschen guten Willens” weitergegeben. 

Frieden braucht Vielfalt

Die Friedenslichtaktion 2018 steht unter dem Motto: “Frieden braucht Vielfalt” und will uns alle ermutigen, unsere Angst vor Fremdem zu überwinden und dem Frieden in unterschiedlichster Weise Raum zu schaffen und eine Chance zu geben. Denn die Aktion verbindet alle Menschen guten Willens und kann dazu beitragen, den Traum von einer friedlichen und vielfältigen Welt zu verbreiten. 

Gottesdienst in Heilig Kreuz Weilburg

Auch wir wollen uns für den Frieden und die Vielfalt einsetzen und am Samstag, 22.12.2018 um 18:30 Uhr das Friedenslicht in der Heilig Kreuz Kirche in Weilburg willkommen heißen. Die einzelnen Stufen unseres Stammes Rochus Spiecker sind an der Vorbereitung und Durchführung des Gottesdienstes beteiligt. Wie in den letzten Jahren auch gibt es nachher wieder draußen ein Feuer und Kakao und Kekse. Auch für die Großen wird es wieder ein warmes und stärkendes Getränk geben.