Kategorien &
Plattformen

Gemeindeversammlung im Kirchort St. Katharina

Gemeindeversammlung im Kirchort St. Katharina
Gemeindeversammlung im Kirchort St. Katharina
Pfr. Mayer gibt Einblicke in die Pfarrei © Renate Schuld

In der gut besuchten Gemeindeversammlung im Kirchort St. Katharina Waldernbach am Samstag 19.10.2019 kamen die anwesenden Gemeindemitglieder zu Wort.

In ihrer Begrüßungsrede betonte Renate Schuld, dass diese Form einer Gemeindeversammlung in Synodalordnung nicht vorgeschrieben ist. Aber gerade die Gemeindeversammlung verbindet die Gemeindemitglieder und der Gremien der Pfarrgemeinde. So kann in der Pfarrei die Demokratie gestaltet werden. Pfarrer Hans Mayer gab einen Rückblick und Ausblick der Pfarrei. Insbesondere erklärte er nochmals das Wahlverfahren zur Pfarrgemeinderatswahl im Bistum Limburg. Die Pfarrgemeinderatswahl findet am 9./10.November 2019 unter dem Motto „Kirche gemeinsam gestalten" statt.

Gehen Sie wählen! Nur so erhält der neue Pfarrgemeinderat den Rückhalt aus der Gemeinde, den er für seine wertvolle Arbeit benötigt.

Renate Schuld

Wortgottesfeierleiterinnen und Ortsausschuss

Pfarrer Mayer freute sich über die große Zahl der ehrenamtlichen Leiter und Leiterinnen von Wortgottesfeiern in den einzelnen Kirchorten. Damit könne eine Vielzahl von Gottesdiensten abgedeckt werden. Er stellte den Anwesenden Claudia Streng und Renate Schuld als Wortgottesleiterinnen aus dem Kirchort St.Katharina vor und hob ihr Engagement in der Gemeinde hervor. Anschließend erläuterte Schuld die Arbeit des Ortsausschusses St. Katharina. Jeder ist aufgerufen, im Ortsausschuss mit zu arbeiten.

Sie dankte dem Projektteam Gemeindehaus – Frau Linn, Herr Jung und Herrn Holm und besonders den Baukoordiator Herr Losacker für die bisherige geleistete Arbeit. Die Arbeiten an dem Gemeindehaus laufen im Zeitplan. In den nächsten Tagen werden die Arbeiten an der Außenlage begonnen. Im neuen Jahr wird das Gemeindehaus eingeweiht. Für die Vorarbeiten zu der Inneneinrichtung ruft Frau Schuld alle Gemeindemitglieder auf. Nach jedem Themenblock fanden die Gemeindemitglieder die Möglichkeit, mit Pfarrer Mayer und Frau Schuld ihre Fragen, Anregungen und Anmerkungen zu stellen.

Pfarrer Mayer bedankte sich bei den Gemeindemitgliedern und schloss die Versammlung mit einem Segen.

Renate Schuld
stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitzende & Vorsitzende des Ortsausschusses St. Katharina