Kategorien &
Plattformen

Meinungsumfrage

Meinungsumfrage
Meinungsumfrage
© Helig Kreuz Oberlahn

Seit 1. Mai hat das Land Hessen wieder die Feier von öffentlichen Gottesdiensten gestattet. Verbunden mit dieser Öffnung sind aber auch viele Hygiene- und weitere Vorschriften. Diese umfassen unter anderem die vorherige Anmeldung im Pfarrbüro mit Speicherung der Daten für 21 Tage, Händedesinfektion im Eingangsbereich, Teilnehmerbeschränkung und Platzzuweisung in der Kirche durch einen Ordnungsdienst oder der Verzicht von Gesang.

Der Vorstand des Pfarrgemeinderates und Verwaltungsrates, das Pastoral- und Verwaltungsteam der katholischen Pfarrei Heilig Kreuz Oberlahn haben nach intensiver Beratung entschieden, alle katholischen Haushalte bis Mi. 13.5. persönlich anzuschreiben und um eine Rückmeldung, wer unter diesen Voraussetzungen an Gottesdiensten in Weilburg und Mengerskirchen teilnehmen würde, zu bitten. Gleichzeitig wird erfragt, wer Ordnungsdienst übernimmt.

Um ein möglichst umfassendes Meinungsbild zu erhalten, bittet die Pfarrei um rege Rückmeldung.

Nach Auswertung der Umfrage wird entschieden, ab wann wieder öffentliche Gottesdienste in der Pfarrei statt finden werden. Informationen hierzu erhalten Interessierte auf der Homepage www.heiligkreuz-oberlahn.de.

Am Wochenende 9./10. Mai finden in Heilig Kreuz Oberlahn keine öffentlichen Gottesdienste statt. Die Gläubigen sind eingeladen, den Livestream aus der Bischofskapelle Limburg am Sonntag um 10 Uhr unter www.bistumlimburg.de oder den katholischen ZDF-Fernsehgottesdienst aus St. Johann Nepomuk Wien um 9.30 Uhr mit zu feiern.

Hilmar Dutine
Gemeindereferent / Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurter Str. 835781Weilburg
Tel.:06471 4923-13