Kategorien &
Plattformen

Neue Regelungen für unsere Gottesdienste ab 3. Advent

Neue Regelungen für unsere Gottesdienste ab 3. Advent
Neue Regelungen für unsere Gottesdienste ab 3. Advent
© www.pixabay.com

Liebe Gemeindemitglieder,
angesichts der sich rasch nach oben entwickelnden Corona-Zahlen weisen wir auf folgendes hin!

 

  1. Es ist durchgehend in der Kirche eine medizinische Maske zu tragen.
  2. Der Ordnerdienst hat entsprechend darauf zu achten, dass die Mindestabstände von 1,5m nach allen Seiten eingehalten werden. Hausstände können weiterhin  zusammen sitzen. Hierzu gilt als Faustregel, dass zwischen den Besuchern eine Bank frei bleiben muss und erst in der darauffolgenden Bank versetzt Platz genommen werden darf. Beachten Sie bitte die ausliegenden Platzschilder.
  3. Mundkommunion wird nur am Ende des Kommunionganges gereicht.
  4. Aufgrund der neuen Verordnung des Bundeslandes Hessen, gilt ab sofort die
    3G-Zugangsregel für Gottesdienste im gesamten Gebiet des Bistums. Dies führt jedoch nicht
    zum Wegfall von Abstands- oder Maskenpflicht. Ein 2G+–Zugangsmodell (geimpft, genesen
    und zusätzlich getestet) mit dem Ziel des Wegfalls des Abstandsgebotes ist nicht mehr
    möglich.
  5. Anmeldung für die Weihnachtsgottesdienste ab dem 3. Advent möglich.
     
Pfr. Hans Mayer und Edgar Schüller (Verwaltungsrat)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz