Kategorien &
Plattformen

Rückblick auf die Kinderbibeltage 2021

33 Kinder entdeckten in den Sommerferien Gottes Schöpfung
Rückblick auf die Kinderbibeltage 2021
Rückblick auf die Kinderbibeltage 2021
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten viel Spaß © Heilig Kreuz Oberlahn / Pia Seitz

33 Kinder der Pfarrei Heilig Kreuz Oberlahn verbrachten mit Ihren Betreuern vier ereignisreiche Tage im und um das Pfarrheim Mengerskirchen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen von Weilmünster bis Mengerskirchen.
Als Thema hatten sich Pfarrer Henkes und das Betreuerteam -Gottes Schöpfung- ausgesucht.
In den Pausen gab es Kuchen, der von den Eltern gespendet wurde und es wurde täglich zum Thema gesungen, gespielt und am Abend eine kleine Abschlussrunde mit einem kurzen Gebet von Pfarrer Henkes gemacht.
Alle Kinder und Betreuer wurden während der Kinderbibeltage zwei Mal mit einem Schnelltest auf Covid 19 getestet. 

© Pia Seitz / Heilig Kreuz OberlahnGestaltung der Holzkisten

Nachdem am ersten Tag alle Teilnehmer negativ getestet wurden, konnte es endlich losgehen.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde den Kindern anhand eines kleinen Films die Schöpfungsgeschichte nähergebracht. Außerdem wurde ihnen das Ziel der Woche erläutert. Alle Kinder sollen im Laufe der Woche Ihren eigenen Garten in einer Holzkiste gestalten und am Ende der Woche mit nach Hause nehmen.

© Pia Seitz / Heilig Kreuz OberlahnDie Kinder bastelten zum Thema Wasser und Wind

Dann ging es an die Arbeit. So standen am ersten Tag speziell die Elemente Licht und Schatten, sowie Wind und Wasser im Mittelpunkt. 
Es wurden Windräder und Windlichter gebastelt, die später den eigenen Garten schmücken sollten. Außerdem wurden Spiele zum Thema gemacht.
An Tag 2 ging es um die Natur, die Pflanzen und die Bäume. Es stand ein Spaziergang in den Wald auf dem Programm. Die Kinder sammelten allerlei Materialien für ihre Gärten wie z.B. Moos, Stöcke, Steine u.v.m.
Nach der Rückkehr wurde eifrig an der Gestaltung der Holzkisten gearbeitet. Außerdem wurden Grastiere gebastelt.

© Pia Seitz / Heilig Kreuz OberlahnCollage zum Thema Schöpfung

Tag 3 stand unter dem Thema Menschen und Tiere.
Aus Salzteig wurden Figuren und Tiere gestaltet, die anschließend im Ofen gebrannt wurden. Die Kinder hatten große Freude daran und es entstanden wunderschöne Exemplare.
Der letzte Tag der Kinderbibeltage sollte dem letzten Tag der Schöpfung entsprechen. Ausruhen und Entspannen stand auf dem Plan.
Zunächst wurden die Kinder in 5 Gruppen eingeteilt und zu verschiedenen Orten in Mengerskirchen geleitet. Hier mussten Aufgaben zum Thema Schöpfung gelöst werden, außerdem wurde auch eine Traumreise zum Entspannen und ein Sinnesparcour angeboten. Trotz des einsetzenden Regens während des Spiels hatten die Kinder viel Spaß daran.

© Pia Seitz / Heilig Kreuz OberlahnAbschlussgottesdienst mit den Eltern

Als alle Gruppen wieder zurück am Pfarrheim waren wurde es auch schon Zeit, die kleinen Gärten fertigzustellen und alles für den Abschlussgottesdienst mit den Eltern vorzubereiten.
Auf dem Parkplatz des Pfarrheims wurden die kleinen Gärten vor den von den Kindern aus Naturmaterialen hergestellten Altar gestellt. Einer schöner als der andere. Die Kinder hatten wahre Kunstwerke gestaltet.
Pfarrer Henkes ging in einem Wortgottesdienst noch einmal auf die Schöpfungsgeschichte ein. Die Kinder berichteten von Ihren Aktivitäten in den letzten Tagen. Sie ließen noch einmal Revue passieren, was Sie alles gebastelt hatten, was gespielt wurde und was sie sonst noch so alles erlebt hatten.

© Pia Seitz / Heilig Kreuz OberlahnEntspannung bei einer Traumreise

Die musikalische Begleitung des Gottesdienstes wurde von Alice Kuhnigk übernommen, die bereits während der vier Tage mit den Kindern Lieder zum Thema eingeübt hatte. Die Kinder und auch die Eltern sangen trotz des inzwischen recht ungemütlichen Wetters kräftig mit.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Kinderbibeltage. Danke an alle Teamer und Teamerinnen sowie den Teilnehmenden und ihren Familien.

Pia Seitz
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz