Kategorien &
Plattformen

Vergiß nicht, Gott zu danken ~ Erntedank

Wir loben und preisen Gott für seine Gaben
Vergiß nicht, Gott zu danken ~ Erntedank
Vergiß nicht, Gott zu danken ~ Erntedank
geschmückter Ernte-Altar in St. Katharina Waldernbach © Renate Schuld
© Andrea GerlachPfarrerin Agnes Schmidt-Köber und Gemeindereferent Hilmar Dutine beim Bauernhofgottesdienst im Stall

Gurken, Trauben, Äpfel, Birnen, Kürbisse - im Oktober werden die Altäre reich mit den Gaben der Natur geschmückt. Wir loben und preisen Gott für seine wunderbare Schöpfung und dass er uns alles gibt, was wir zum Leben brauchen.

In einigen Kirchorten werden nach dem Gottesdienst alte und kranke Menschen besucht und ihnen die Erntegaben aus der Kirche gebracht.

Einen besonderen Gottesdienst erlebt die Dorfgemeinschaft von Audenschmiede. Dort findet ein ökumenischer Gottesdienst im Stall auf dem Hombacher Hof statt.

Samstag, 05. Oktober

15.30 Uhr - ökumenischer Gottesdienst auf dem Hombacher Hof in Audenschmide

17.00 Uhr - Wortgottesfeier zu Erntedank - St. Hedwig Löhnberg

18.30 Uhr - Vorabendmesse zu Erntedank - Christkönig Gräveneck

Sonntag, 06. Oktober

9.00 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank - St. Michael Probbach

Sonntag, 13. Oktober

9.00 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank - St. Laurentius Dillhausen

10.00 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank - St. Katharina Waldernbach

10.30 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank - Heilig Kreuz Weilburg

Sonntag, 20. Oktober

9.00 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank - Mariä Geburt Winkels

9.00 Uhr - Wortgottesfeier zu Erntedank - Dreifaltigkeit Weilmünster

10.00 Uhr - Heilige Messe zu Erntedank, mitgestaltet von den Zimbergmusikanten - St. Maria Magdalena Mengerskirchen

Hilmar Dutine
Gemeindereferent
Frankfurter Straße 835781Weilburg
Tel.:06471 4923-13